Reviewed by:
Rating:
5
On 07.05.2020
Last modified:07.05.2020

Summary:

Betfair Casino setzt in diesem Zusammenhang auf den Live Chat, die man. Das ist hГchstwahrscheinlich NICHT Ihr richtiger Name), dass Bonusgelder sinnvoll und mit. Gut bezeichnen.

Philippinen Wikipedia

Manila - Hauptstadt der Philippinen. Der Großraum "Metro Manila" umfasst 17 Städte und Gemeinden. Der Regierungssitz befindet sich in Quezon City (Cubao)​. Black Nazarene procession and idolatry in Manila Philippines, CC BY-SA , wikipedia. Alphabetisierte Erwachsene: 95 % (); Bedeutende Religionen. Philippinen Auswirkungen des Taifuns Haiyan auf die Philippinen. Abgerufen am unter saitamabizgarden.com#Philippinen.

Portal:Philippinen

Entlang der Ostseite des Inselstaates verläuft eine der größten Meerestiefen: der m tiefe Philippinengraben. Quelle: Wikipedia. Philippinen-Bilderbuch. Manila - Hauptstadt der Philippinen. Der Großraum "Metro Manila" umfasst 17 Städte und Gemeinden. Der Regierungssitz befindet sich in Quezon City (Cubao)​. Wikipedia. Finde diesen Pin und vieles mehr auf Wissenswertes von Nonna Davids. Sprachen der Philippinen – Wikipedia. Gemerkt von saitamabizgarden.com

Philippinen Wikipedia Inhaltsverzeichnis Video

THE HISTORY OF THE PHILIPPINES in 12 minutes

From Simple English Wikipedia, the free encyclopedia The Philippines is an island country in Southeast Asia in the Pacific Ocean. It has 7, islands. Spain () and the United States (), colonized (controlled) the country and Palau, which is on the eastern side of the Philippine Sea. History. Spanish was the official language of the country for more than three centuries under Spanish colonial rule, and became the lingua franca of the Philippines in the 19th and early 20th centuries. Die Philippinen ([ filɪˈpiːnən ], amtlich Republik der Philippinen, Filipino Republika ng Pilipinas [ ˌpɪlɪˈpinɐs ], englisch Republic of the Philippines, spanisch República de Filipinas) sind ein Staat und Archipel mit Inseln im westlichen Pazifischen Ozean und gehören zu Südostasien. From Wikipedia, the free encyclopedia This is a list of airports in the Philippines, grouped by type. The Philippines (/ ˈ f ɪ l ə p iː n z / (); Filipino: Pilipinas [ˌpɪlɪˈpinɐs] or Filipinas [fɪlɪˈpinɐs]), officially the Republic of the Philippines (Filipino: Republika ng Pilipinas), is an archipelagic country in Southeast Asia.
Philippinen Wikipedia Jahrhundert änderte sich die wirtschaftliche und politische Situation. Die umgangssprachliche Form lautet Pinoy bzw. The Spaniards came inand brought with them Spanish culture. Dazu gehörte Unterstützung beim Aufbau eines öffentlichen Schulsystems und eines Rechtsstaats. Die philippinischen Basketballspieler wurden,und fünfmal asiatischer Meister. Hidden categories: All articles lacking reliable references Articles lacking reliable references from August Webarchive template wayback links Use mdy dates from Irish Poker Articles with short Rugby-Wm Short description matches Wikidata Wikipedia articles that are excessively detailed from May All articles that are excessively detailed Wikipedia articles with style issues from May All articles with style Dortmund Vs Atalanta Articles containing Filipino-language text Commons category link is on Wikidata. Bos: Upeneus nigromarginatus, a new species of goatfish Perciformes: Mullidae from the Philippines. The first one reflects the influence under the Spanish occupation and the other, the country's profuseness of Philippinen Wikipedia that offer their own tribal dances. Weitere Niederlassungen folgten, während sich die spanischen Kolonisten nordwärts bewegten und die Bucht von Manila auf der Insel Luzon erreichten. September 1, Inthe Spanish—American War began and reached Philippines. The Best Craps Strategies Philippine Republic was established on January 21, The strategies are improving infrastructurefixing the tax system to help the government income, supporting deregulation to remove government control and privatization of the economy, and increasing trade within the region. Main article: Climate of the Philippines. Tennid am 3.
Philippinen Wikipedia Die Philippinen ([filɪˈpiːnən], amtlich Republik der Philippinen, Filipino Republika ng Pilipinas [ ˌpɪlɪˈpinɐs], englisch Republic of the Philippines, spanisch. Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien mit einer Fläche von km² und über Mio. Einwohnern (). Hauptstadt des Landes ist Manila. Kurzdaten. Hauptstadt, Manila. Staatsform, Republik. Währung, philippinischer Peso (PHP). Fläche, km². Bevölkerung, (). Sprachen. Manila - Hauptstadt der Philippinen. Der Großraum "Metro Manila" umfasst 17 Städte und Gemeinden. Der Regierungssitz befindet sich in Quezon City (Cubao)​.
Philippinen Wikipedia

Im Philippinen Wikipedia Browser geladen Philippinen Wikipedia. - Themenfelder

Gerade die vielen Staus sind sonst geradezu eine Einladung an die sehr zahlreichen Kleinkriminellen Grim Tales 2 blitzschnellen Zugriff und Untertauchen in der Menge.

In het jaar verwierf Jeronimus Laureijn , Heer van Watervliet , het octrooi om zijn zesde polder in te dijken. Hij noemde die polder Sainct Philippine , naar Philips de Schone.

Tevens kreeg hij toestemming tot het stichten van een zogenaamde "gesloten stad ", die ook de naam Philippine kreeg, maar weliswaar afhankelijk was van het ook door Jeronimus gestichte Watervliet.

Hij had plannen om hier een grootse havenstad te bouwen voor het Graafschap Vlaanderen , die zou kunnen concurreren met die van het Brabantse Antwerpen.

Zijn vroegtijdige overlijden, de Tachtigjarige Oorlog en de grotere diepgang die nodig was wegens de ontdekking van Amerika zorgden ervoor dat Philippine dit nooit werd.

In bouwde de hertog van Parma in Philippine een versterking die Noord-Vlaanderen moest beschermen tegen de Watergeuzen. In werd een haven aangelegd, waardoor Philippine zich tot een vissersplaats kon ontwikkelen.

In seiner Rede gab er in derselben Weise bekannt, dass er mit zahlreichen Beschuldigungen auch falsch liegen könnte. Der Sekretär der Presidential Communications Group , Martin Andanar , gab bekannt, dass gegen die Verdächtigen Strafverfahren eingeleitet werden würde.

Bei der Rangliste der Pressefreiheit , welche von Reporter ohne Grenzen herausgegeben wird, belegten die Philippinen Platz von Ländern. In der Medienbranche dürfen nur Medien betrieben werden, deren Firmen zu Prozent Eigentum von philippinischen Staatsbürgern sind.

Es gibt im Land gut Radiosender, welche sich einem erhöhten Druck der Regierung Duterte gegenübersahen. Die philippinischen Streitkräfte wurden nach der Unabhängigkeit neu strukturiert; es bildeten sich die Teilstreitkräfte Armee , Marine , Luftwaffe und eine paramilitärische Gendarmerie.

Die heutige moderne Berufsarmee ohne Wehrpflicht hat derzeit eine Stärke von Die niedrigste Verwaltungsebene auf den Philippinen ist das Barangay.

So setzt sich jede Stadt insgesamt Städte und jede eigenständig verwaltete Gemeinde insgesamt 1. Die nächsthöhere Ebene sind die 81 Provinzen Stand des Landes.

Diese wiederum sind in 17 Regionen gruppiert, um die Verwaltung zu vereinfachen. Jede Provinz wird von einem Gouverneur und einem Vizegouverneur geleitet; wohingegen jeder Stadt und Stadtgemeinde jeweils ein Bürgermeister und ein Stadtrat vorstehen.

Ein solcher Purok hat einen Vorsteher, der unter anderem die Zahl der lebenden Personen in den jeweiligen Haushalten zählt, eine Bestätigung gibt, dass eine Person tatsächlich in seinem Purok lebt und andere Verwaltungsaufgaben bekleidet.

Der Purok-Vorsteher arbeitet ehrenamtlich. Allerdings sind in Metro Manila Puroks weitgehend verschwunden und beschränken sich auf ländliche Gebiete und kleinere Städte.

Die meisten Regierungsbüros der Regionen besitzen ein Regionalamt, um die einzelnen Provinzen zu unterstützen. Die Philippinen beanspruchen mehrere der westlich von Palawan gelegenen Spratly-Inseln.

Obwohl die Philippinen zu den aufstrebenden Next Eleven gerechnet werden, gehören sie zu den, aus europäischer Sicht gesehenen, ärmeren Ländern.

Es herrscht ein starker wirtschaftlicher Gegensatz zwischen einer kleinen reichen Oberschicht und der breiten Bevölkerungsmehrheit.

In der Metropolregion Manila etwa gibt es einerseits die saubere und sichere Wolkenkratzerstadt Makati City mit zahlreichen internationalen Unternehmen, auf der anderen Seite aber auch viele ausgedehnte Slums ohne ausreichende Wasser- und Stromversorgung.

Weiterhin lässt sich ein deutliches Nord-Süd-Gefälle im Einkommen feststellen. Während auf der Hauptinsel Luzon im Norden eine exportorientierte Industrie vor allem im Bereich der Textil- und Elektronikindustrie präsent ist, herrscht im südlichen Mindanao weitgehend die Landwirtschaft Reisanbau vor.

Exportgüter sind vor allem Elektronik, Maschinen und Transportmittel. Die Wirtschaftsleistung der Philippinen legte in den letzten Jahren konstant um 6 bis 7 Prozent jährlich zu, was es zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften der Welt macht.

Nur Beträge bis Dies gilt auch, wenn die Einlagen auf verschiedenen Konten bei derselben Bank hinterlegt sind.

Ein weiteres Hemmnis ist die verbreitete Korruption. Platz, mit 34 von maximal Punkten. Die Philippinen haben aufgrund der weitverbreiteten Englischkenntnisse einen sehr starken Dienstleistungssektor.

Vor allem Callcenter, die für amerikanische Firmen arbeiten, sind auf den Philippinen sehr zahlreich. Gegenüber indischen Callcenter-Mitarbeitern haben Filipinos für den amerikanischen Markt den Vorteil, dass sie einen verständlicheren Akzent sprechen und mit amerikanischen Ausdrücken besser vertraut sind.

Weitere Dienstleistungszweige sind Buchhaltung und Softwareentwicklung, da philippinische Hochschulabsolventen in diesen Bereichen sehr gut ausgebildet sind, aber trotzdem recht niedrige Gehälter haben.

Der Tourismussektor wächst stark. Seit haben sich Touristenankünfte damit fast verdoppelt. Hintergrund ist der häufige Missbrauch, wie zum Beispiel in internationalen Versteigerungen.

Es ist allerdings möglich, als Ausländer die philippinische Staatsangehörigkeit zu erwerben. Solarenergie soll vor allem für den lokalen Bedarf genutzt werden.

So wurden in abgelegene Dörfer Solaranlagen installiert. Es ist geplant insgesamt Biogas wird auf den Philippinen bislang nur selten genutzt.

Es ist vorgesehen, eine weitere Pipeline in die Visayas und auf die Insel Mindanao zu verlegen. Im Jahr wurden auf den Philippinen Der primäre Verbrauch von Erdöl beschränkt sich weitestgehend auf den Transportsektor, dieser betrug ca.

Die Philippinen gehören zu den kleineren Emittenten von klimaschädlichen Treibhausgasen. Ohne die Montanindustrien, wie der Agro- und Waldwirtschaft, betrugen die Emissionen ca.

Er lag im Jahr auf einem Niveau der dem der frühen er Jahre entsprach. Die Überweisungen dieser Gastarbeiter betrugen im Jahr ca. Etwa acht Millionen Filipinos ca.

Sie arbeiten häufig im Gesundheitswesen, meistens als Techniker und Technologen, aber auch als Mediziner und Krankenpfleger sowie als Erzieher, Hauspersonal und in der Gastronomie.

Auf Frachtschiffen dienen sie als Besatzungsmitglieder oder auch als Schiffsmeister und -offiziere. Da viele gut ausgebildete Filipinos ins Ausland ziehen, leidet die einheimische Wirtschaft unter dem Verlust von Fachkräften Talentabwanderung ; auch der Heiratsmarkt wird dadurch ausgetrocknet.

Andererseits kommen durch die Auslandstätigkeit Devisen ins Land. Im überregionalen Verkehr dominiert die Schifffahrt, gefolgt vom Luftverkehr.

Beide Gesellschaften bieten auf den ganzen Philippinen Fährverbindungen , auch im Langstreckenverkehr, an. Regional in den Visayas arbeitet die Trans Asia Shipping , daneben bieten zahlreiche kleinere Gesellschaften regionale Fährverbindungen an.

Das Flugzeug ist das schnellste Transportmittel auf den Philippinen. Ihr Inlandsableger ist die Airphil Express. Weitere Bahnprojekte existieren auf der Insel Panay und Mindanao.

Fast im ganzen Land dominieren in den Städten die Jeepneys im Kurzstreckenverkehr, gefolgt von der Autorikscha und dem Fahrradtaxi für den Ultrakurzstreckenverkehr.

Auf den Philippinen gibt es Generell sind die staatlichen Krankenhäuser unterfinanziert und dementsprechend prekär ausgestattet.

Die Behandlung erfolgt kostenlos, Medikamente hingegen müssen selber bezahlt werden. Tetanusprophylaxe ist nur sporadisch verbreitet. Der Tollwut -Durchseuchungsgrad, unter anderem unter Haustieren, ist sehr hoch.

Die Lebenserwartung auf den Philippinen betrug 69,2 Jahre. Im regionalen Vergleich stieg sie in den letzten Jahrzehnten nur sehr schleppend an.

Seit besteht der Philippinische Gehörlosenbund. Das, was gemeinhin unter philippinischer Kultur verstanden wird, ist die Kultur der christlichen Tieflandbewohner, die die Mehrheit bilden und unter spanischer Herrschaft standen.

Die Hochlandbewohner sowie philippinische Muslime und philippinische Chinesen unterscheiden sich in ihren Sitten und Bräuchen zum Teil erheblich von der Mehrheitsgesellschaft.

Ansonsten ist auf den Philippinen überall der amerikanische Einfluss spürbar, auch wenn dieser nicht so tiefgreifend war wie der Einfluss von mehr als dreihundert Jahren spanischer Kolonialherrschaft und Katholizismus.

Die Philippinen sind eines der wenigen Länder, in denen Ehescheidungen verboten sind. Unter bestimmten Voraussetzungen und komplizierten Verfahren kann eine Ehe nachträglich annulliert werden.

Aus diesem Grund lassen sich viele philippinische Ehepaare in der Dominikanischen Republik scheiden. Ehebruch steht ebenfalls unter Strafe.

Dieses Dokument wird vom zuständigen Standesamt im Ursprungsland ausgestellt und muss von der jeweiligen Botschaft bestätigt werden.

Wegen der zahlreichen Fälschungen erkennt die Deutsche Botschaft in Manila mittlerweile seit keinerlei philippinische Dokumente ohne aufwändige persönliche Nachprüfungen an.

Die spanische Sprache konnte sich in der Mehrheit der Bevölkerung nicht durchsetzen, obwohl die Spanier rund Jahre die Insel beherrschten, weil sie — anders als in Mittel- und Südamerika — auf den Philippinen mehr am Handel und weniger an der Vermischung zweier Kulturen interessiert waren.

Spanisch wurde den Einheimischen anfangs nicht beigebracht, vielmehr lernten die spanischen Priester und Mönche die einheimischen Sprachen und bildeten einige wenige Einheimische, sogenannte ladinos , als Übersetzer aus.

Dezember unterzeichnete Königin Isabella II. Seit der Implementierung dieses verpflichteten Schulsystems wurde auch die spanische Sprache von der Grundschule an in vielen Schulen landesweit gelehrt.

Nach einigen Jahrzehnten und dem Bau hunderter weiterer neuer Schulen sprach bereits ein erheblicher Anteil der Einheimischen die spanische Sprache.

In der amerikanischen Kolonialzeit wurde allerdings das Englische sehr stark zu Lasten des Spanischen gefördert. Daher sprechen nunmehr weniger als 5.

Das Spanische — sowie die Aussprache spanischer Lehnwörter — ist auf den Philippinen eher mexikanisch als spanisch geprägt, da die Philippinen bis zur Unabhängigkeit von Mexiko aus regiert wurden und die beiden Länder durch den Galeonenhandel mit Acapulco in regem Austausch standen.

Als die Philippinen nach der Unabhängigkeit Mexikos unter direkte spanische Herrschaft kamen, gab es Konflikte zwischen den auf den Philippinen geborenen Spaniern Insulares und den Spaniern aus Europa Peninsulares.

Nicht wenige Insulares schlugen sich bei der philippinischen Revolution von auf Seiten der Einheimischen, auch wenn nationalistische Historiker auf den Philippinen dies gerne verdrängen.

Für viele alltägliche Begriffe — unter anderem Zeit und Zahlenangaben, Bezeichnungen von Hausabteilen, Haushalts- und Kleidungsartikeln und Fahrzeugteilen — werden spanische Begriffe oder Wörter benutzt.

Auch diese wurden teilweise umgewandelt oder entfremdet, erinnern jedoch immer noch sehr an die spanischen Begriffe.

Es existieren teilweise eigene Tagalog -Ausdrücke für die oben genannten Begriffe, diese werden jedoch kaum verwendet. Die meisten Filipinos — aber auch Inseln, Landesteile und Ortschaften — tragen als Folge der rund Jahre dauernden spanischen Kolonialzeit spanische Namen.

Zu diesem Zweck wurde an alle Provinzgouverneure eine alphabetische Liste spanischer Namen verteilt. Die Provinzgouverneure sandten an die Gemeindepfarrer je einen Ausschnitt aus dieser Liste.

Die älteste Person jeder Familie konnte dann für die ganze Familie aus dieser Unterliste einen Namen für seine Familie aussuchen.

Da durch dieses System Orte nur Namen bekamen, die mit einem bestimmten Buchstaben begannen, kann man aus vielen Namen die lokale Herkunft erkennen.

Die Liste, auf die alle philippinischen Familiennamen zurückgehen, ist als Claveria-Liste bekannt. Einwohner der Philippinen, die bereits vor dem Claveria-Dekret einen nicht-spanischen Nachnamen hatten, konnten diesen jedoch behalten.

McArthur wurde dabei von Dwight Eisenhower unterstützt. Dies endete erst, als Franklin D. Bevor Frauen tatsächlich wählen konnten, wurde die Entscheidung von durch eine Verfassunggebende Versammlung widerrufen, die eine neue Verfassung ausarbeitete, die den veränderten Status der Philippinen als eines Commonwealth innerhalb der USA widerspiegeln sollte.

April dafür, Frauen das aktive und passive Wahlrecht auf derselben Ebene wie Männern zu geben. Nach dem Angriff auf Pearl Harbor am 7.

Im darauffolgenden Todesmarsch von Bataan starben bis zu Es bildeten sich weitere Guerillagruppen, die jedoch mit den amerikanischen Streitkräften verbündet waren.

Während der Besatzungszeit kam es zu Gräueltaten japanischer Truppen gegen die Zivilbevölkerung. Menschen wurden lebendig verbrannt oder mit dem Samurai-Schwert geköpft.

Diese Republik hatte allerdings kaum Unterstützung in der Bevölkerung. Weil sich japanische Truppen in Manila verschanzt hielten, dauerte die Befreiung Manilas bis zur Kapitulation Japans im September an, was zur weitgehenden Zerstörung von Manila vor allem der alten spanischen Altstadt führte.

Etwa eine Million Philippiner starben im Zweiten Weltkrieg. Amerikanische Streitkräfte bekämpften die kommunistisch geprägten Hukbalahap.

Einzelne japanische Soldaten kapitulierten nicht, sondern hielten im Dschungel aus; der letzte japanische Soldat Nakamura Teruo kapitulierte erst Bereits ab Oktober fanden die ersten Kriegsverbrecherprozesse in Manila statt.

Die Verfassung des Commonwealth blieb bis zum Jahr gültig. Juli wurden die Philippinen formal in die Unabhängigkeit entlassen.

Nach erhob sich, vor allem in Luzon, Widerstand gegen die korrupten proamerikanischen Regierungen unter Manuel Roxas — und Elpidio Quirino — , vor allem durch die Nachfolger der antijapanischen Guerilla, die Hukbalahap HUK.

Der im Volk sehr populäre Magsaysay wurde Präsident und starb bei einem Flugzeugabsturz. In den er-Jahren kam es zu einer massiven, von der Regierung unterstützten Migration von armen Bauern nach Mindanao , um den Aufstand der Hukbalahap zu schwächen.

Der Konflikt mit den muslimischen Moros wurde dadurch verschärft. Der nationalistisch gesinnte Präsident Carlos P. Garcia — kürzte die Pachtdauer der US-Stützpunkte auf 25 Jahre mit einer darauf folgenden Option, die Pacht um jeweils fünf Jahre zu verlängern.

Seine Filipino First Gesetzgebung bevorzugte philippinische Unternehmer gegenüber ausländischen Investoren. Bis heute ist die Sabah-Problematik offen.

Dezember wurde Ferdinand Marcos Präsident. Er wurde am November als erster philippinischer Präsident wiedergewählt.

Sie reagierten damit auf das Jabidah-Massaker an moslemischen Armeerekruten, die sich geweigert hatten, an einer Geheimoperation zur Rückeroberung Sabahs teilzunehmen.

Sie hatte zeitweise etwa Die Studenten demonstrierten dagegen, dass Marcos eine neue Verfassung vorbereitete, die die Beschränkung auf zwei Amtsperioden für einen Präsidenten aufheben sollte.

September verhängte Präsident Marcos das Kriegsrecht. Es kam zur Verhaftung von Zehntausenden Regimegegnern; oppositionelle Medien wurden verboten. Januar wurde über eine neue Verfassung ein parlamentarisches System eingeführt, das faktisch der Konsolidierung der Macht von Marcos diente.

Es kam zu sehr dubiosen Wahlen, bei denen Marcos mit sehr hoher Mehrheit gewann. August wurde der Oppositionsführer Benigno Aquino ermordet.

Die Tat wird den Militärs angelastet. Durch die Weigerung des Militärs, die Demonstration gewaltsam aufzulösen, sah sich Marcos am Februar gezwungen, nach Hawaii in die USA zu fliehen.

Juni [45]. Während der Präsidentschaft von Frau Aquino wurde eine neue Verfassung ratifiziert, bei der die Philippinen zum Präsidialsystem zurückkehrten.

Frau Aquino hatte mit zahlreichen Putschversuchen zu kämpfen, wurde jedoch von ihrem Generalstabschef Fidel Ramos gestützt, der als erster Protestant zum philippinischen Präsidenten gewählt wurde.

Det er fremdeles uroligheter av forskjellige slag i deler av Filippinene. Regionene er igjen inndelt i provinser. Fra Wikipedia, den frie encyklopedi.

Generally, the larger vessels held at least one lantaka at the front of the vessel or another one placed at the stern. Philippine sailing ships called praos had double sails that seemed to rise well over a hundred feet from the surface of the water.

Despite their large size, these ships had double outriggers. Some of the larger sailing ships, however, did not have outriggers.

Antecedent to this raids, sometime between A. However, the author observed that these readers spoke a different language and had an entirely different appearance presumably when compared to the inhabitants of Formosa.

In the Battle of Manila in is an unspecified and disputed battle occurring somewhere in the vicinity of Manila between the forces of the Kingdoms in Luzon and the Empire of Majapahit.

Even though the exact dates and details of this battle remain in dispute, there are claims of the conquest of the area around Saludong Majapahit term for Luzon and Manila according to the text Nagarakretagama [7].

Nevertheless, there may have been a battle for Manila that occurred during that time but it was likely a victory for Luzon's kingdoms considering that the Kingdom of Tondo had maintained its independence and was not enslaved under another ruler.

Alternatively, Luzon may have been successfully invaded but was able to regain its independence later.

This authorised the government to permit privateers to engage foreign enemy vessels. The Philippine Navy was established during the second phase of the Philippine Revolution when General Emilio Aguinaldo formed the Revolutionary Navy which was initially composed of a small fleet of eight Spanish steam launches captured from the Spaniards.

The ships were refitted with 9-centimeter guns. The ton inter-island tobacco steamer further reinforced the fleet, Compania de Filipinas renamed as the navy flagship Filipinas , steam launches purchased from China and other watercraft donated by wealthy patriots.

Naval stations were later established to serve as ships' home bases in the following: [11]. As the tensions between Filipinos and Americans erupted in and a continued blockade on naval forces by the Americans, the Philippine naval forces started to be decimated.

The American colonial government in the Philippines created the Bureau of the Coast Guard and Transportation, which aimed to maintain peace and order, transport Philippine Constabulary troops throughout the archipelago , and guard against smuggling and piracy.

The U. Naval Academy accepted its first Filipino midshipman in , and Filipinos were able to enlist in the U. Navy , just as they were formerly able to do in the Spanish Navy.

In , the Commonwealth Government passed the National Defense Act , which aimed to ensure the security of the country. This was criticized because it placed the burden of the defense of the Philippines on ground forces, which in turn, was formed from reservists.

It discounted the need for a Commonwealth air force and navy, and naval protection was provided by the United States Asiatic Fleet.

During the course of the war, the OSP were undaunted by the enemy's superiority which they fought with zeal, courage and heroism. For its intrepid and successful missions and raids on enemy ships, the unit was dubbed the "Mosquito Fleet" mainly because of its minuscule size, speed and surprise, it showed its capability to attack with a deadly sting.

The unit was cited for gallantry in action when its Q-boats Squadron shot three of nine Japanese dive bombers as they were flying towards shore installations in Bataan.

In , after the liberation of the Philippines , the OSP was reactivated and led by Major Jose Andrada, to reorganize and rebuild from a core of surviving OSP veterans, plus additional recruits.

This order elevated the Patrol to a major command that was equal with the Philippine Army , Constabulary , and Air Force. In , Secretary of Defense Ramon Magsaysay created a marine battalion with which to carry out amphibious attacks against the Communist Hukbalahap movement.

It was to be composed of all naval and marine forces, combat vessels, auxiliary craft, naval aircraft, shore installations, and supporting units that were necessary to carry out all functions of the service.

The exercise was known as Operation "Bulwark One" or Exercise "Bulwark", an harbor defense exercise which commanded by a Philippine naval officer as its overall commander.

By the s, the Philippine Navy was one of the best-equipped navies in Southeast Asia. In general, there are two types of Philippine traditional folk dance.

The first one reflects the influence under the Spanish occupation and the other, the country's profuseness of tribes that offer their own tribal dances.

The music that incorporates the former are mostly bandurria-based bands that utilizes 14th string guitars. In the Modern and Post-Modern time periods, dances may vary from the delicate ballet up to the more street-oriented styles of breakdancing.

As a general description, the distinct value system of Filipinos is rooted primarily in personal alliance systems, especially those based in kinship, obligation, friendship, religion particularly Christianity , and commercial relationships.

Filipino values are, for the most part, centered around maintaining social harmony, motivated primarily by the desire to be accepted within a group.

The main sanction against diverging from these values are the concepts of " Hiya ", roughly translated as 'a sense of shame', [] and " Amor propio " or 'self-esteem'.

Caring about what others will think, say or do, are strong influences on social behavior among Filipinos. Other elements of the Filipino value system are optimism about the future, pessimism about present situations and events, concern and care for other people, the existence of friendship and friendliness, the habit of being hospitable, religious nature, respectfulness to self and others, respect for the female members of society, the fear of God, and abhorrence of acts of cheating and thievery.

Regional variations exist throughout the islands, for example rice is a standard starch in Luzon while cassava is more common in Mindanao.

Unlike many Asians, most Filipinos do not eat with chopsticks; they use Western cutlery. However, possibly due to rice being the primary staple food and the popularity of a large number of stews and main dishes with broth in Filipino cuisine, the main pairing of utensils seen at the Filipino dining table is that of spoon and fork , not knife and fork.

The traditional way of eating with the hands known as kamayan using the hand for bringing food to the mouth [] was previously more often seen in the less urbanized areas.

Philippine media uses mainly Filipino and English, though broadcasting have shifted to Filipino. However, critics of the Duterte administration, human rights groups, and media unions said the shutdown of ABS-CBN was an attack on press freedom.

TV, the Internet , [] and social media, particularly Facebook , remain the top source of news and information for majority of Filipinos as newspaper readership continues to decline.

During the 21st century however, the industry has struggled to compete with larger budget foreign films. Antonio Ramos was the first known movie producer.

Production companies remained small during the era of silent film , but saw the emergence of sound films and the arrival of the first significant production company.

The postwar s and the s are regarded as a high point for Philippine cinema. The growing dominance of Hollywood films and the cost of production has severely reduced local filmmaking.

Basketball is played at both amateur and professional levels and is considered to be the most popular sport in the Philippines.

Beginning in , the Philippines has competed in every Summer Olympic Games , except when they participated in the American-led boycott of the Summer Olympics.

From Wikipedia, the free encyclopedia. For the town in the Netherlands, see Philippine, Netherlands. Country in Southeast Asia. Coat of arms. Great Seal.

Show globe. Filipino English. Spanish Arabic [4]. Main article: Name of the Philippines. Main article: History of the Philippines.

Main article: Prehistory of the Philippines. Main article: History of the Philippines — Main articles: History of the Philippines — and History of the Philippines — Main articles: History of the Philippines —65 , History of the Philippines —86 , and History of the Philippines —present.

Dublin South-West Ulster. Platz, mit 34 von maximal Punkten. The modernization fund Mentos Rainbow to be separate and distinct from the rest of the AFP budget. Riesige "Schwarzmärkte" - befinden sich in Tondo "Divisoria" und Baclaran. Philippinerin empfohlen. Des Tipico Online Wetten kommt es immer wieder zu religiös begründeten Anschlägen auf christliche Kirchen. This page was last edited on 17 Siqiññaatchiaq , at Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; additional terms may. Geschiedenis. In het jaar verwierf Jeronimus Laureijn, Heer van Watervliet, het octrooi om zijn zesde polder in te dijken. Hij noemde die polder Sainct Philippine, naar Philips de saitamabizgarden.com kreeg hij toestemming tot het stichten van een zogenaamde "gesloten stad", die ook de naam Philippine kreeg, maar weliswaar afhankelijk was van het ook door Jeronimus gestichte saitamabizgarden.comördinaten: 51° 17′ NB, 3° 46′ OL. Republikken Filippinene er en øystat i Stillehavet, som består av 7 øyer omkring km sørøst for det asiatiske fastlandet.. Landet var spansk koloni fra til , og deretter kontrollert av USA til Det er sammen med Øst-Timor og Sør-Korea et av de tre asiatiske land som har kristendom som dominerende religion. Sammen med den amerikanske innflytelsen har dette gjort.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 thoughts on “Philippinen Wikipedia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.